Kinopremiere: 4_CITIES

4-cities

4_CITIES – vientiane_hamburg_barcelona_paris

Filmische Hommage an die Städte Vientiane, Hamburg, Barcelona und Paris. Dieser Filmabend lädt auf eine visuelle Entdeckungstour ein. Die vier Filme sind Stadtrundgänge, die den Augen und Gedanken des Filmenden folgen, manchmal bewusst oft durch Imagination. Die Filmaufnahmen lösen die Städte in Bilder, Töne und Sequenzen auf, ein Sightseeing der außergewöhnlichen Art. Die Filme sind ein Konvolut aus Dokumentation, Kunstwerk und verbildlichter Inspiration.

Samstag, 17. Juni um 21.15h im Kino Metropolis, Hamburg

slow city vientiane (Laos, 17 min.)

cool city hamburg (Germany, 13 min.)

spirited city barcelona (Spain, 7 min.)

artistic city paris (France, 16 min.)

Filme und Konzept: Stephan Sautter

 

 

 

Abraham Poinchaval – Eiertanz

Abraham Poinchaval Eier-Performance

In meinem Lieblingsmuseum Palais de Tokyo in Paris hat der Künstler Abraham Poinchaval seine Performance “Eier ausbrüten” begonnen. Ende April wissen wir, ob es mit den Küken geklappt hat. Hier der Film dazu, von mir geschnitten und bei heuteplus gesendet.

Facebook – Kurz erklärt!

facebookFacebook ganz lustig erklärt da von Extra 3, perfekt von mir geschnitten und aber doch auch ganz ernst irgendwie. Hier zu schauen!

Zweite Staffel: Kino Global 2016

Weitere acht Filme zu Themen, die uns betreffen:

Kino Global 2016 Programm

Das Kino Metropolis freut sich auf einen kreativen Austausch über unser Zukunft.

Herzlich Willkommen!

kinosaal

Massage für Augen und Ohren

LomiLomi Standbild

Mein neuestes und zweites Massage-Video ist fertig, die LomoLomi-Massage von und mit Khaled.

Innerhalb weniger Stunden waren da schon über hundert Klicks drauf, ich nenne das mal  das Massage-Video-Online-Phänomen. Wer ist den so scharf auf Massage-Filme? Bestimmt sind das alles ehrwürdige Bürger, die sich ein Massagevideo anschauen, sich von der Qualität des Massierens überzeugen und sich dann doch von der Ehefrau massieren lassen.

Beim ersten Massage-Film mit Kim und Khaled ist das Massage-Video-Online-Phänomen ebenfalls aufgetaucht. Innerhalb von dreißig Minuten waren über fünfzig Klicks drauf. Das wünsche ich mir für andere Filme auch. Der Vier-Hand-Massage Film wird geklickt und ordentlich gelobt, das freut mich.

Auf alle Fälle massiert das betrachten der Filme am Bildschirm bereits Augen und Ohren,  wirkt entspannend auf den ganzen Körper. Wer will kann entweder mit etwas akrobatischem Geschick versuchen die Massage nachzuahmen um die Wirkung zu steigern oder -die bessere Variante- entscheidet sich doch für die echte Massage.

VierHandStandbild

Kim: kinkeo@xayapheth.de

Khaled: khaled-shehada@hotmail.com

Strich und Lego

Video Unterm Strich mit Christoph Niemann Kulturjournal ARD

Aus Alltagsgegenständen Hintergründiges hervorbringen, mit Legosteinen Geschichten erzählen und mit Socken Monster erschaffen. Das alles gelingt Christoph Niemann auf scheinbar spielerische Art und Weise, erfrischend und mit Nachhaltigkeitspotential.

Zu sehen ist eine Werksauswahl im MKG in Hamburg noch bis zum 10. April 2016.

Eine weitere Empfehlung ist die Streichezoo-App empfohlen eigentlich nur bis 5 Jahre, aber die hat Suchtpotential auch für Erwachsene.

P.S.: Mein Name wurde im Video ausnahmsweise nicht korrekt geschrieben, besser wäre mit ph-tt!

Impressionen vom Wittenbergener Strand

DSC00806Elbe, Wittenbergener Strand

Immer schön für einen Ausflug, Picknick oder in 35 Sekunden:

 

Bewegtbild trifft Standbild

VL15

Ein bemerkenswertes Filmchen über die LeadAwards 2015 ist für die Redaktion heute+ entstanden.

Der Clip ist von mir geschnitten.

Mein Tipp: Absolut sehenswert und dann 5 Minuten nachfühlen.

https://www.facebook.com/heuteplus/videos/1109825845696329/

Die Ausstellung ist noch geöffnet bis zum 09.11.2015 in den Deichtorhallen/Hamburg.

Filmreihe Kino Global

kinosaal

Acht Filme zu Themen unserer Zukunft im Metropolis-Kino Hamburg

Die Filmreihe Kino Global orientiert sich an der Zukunftscharta der deutschen Entwicklungspolitik. Diese sucht Antworten auf drängende Zukunftsfragen wie Migration, Flucht, Gesundheit, Armut, Klimaschutz und Menschenrechte.

Das Metropolis zeigt von September bis Dezember acht Film zu aktuellen Themen wie den Bootsflüchtlingen, der Finanzkrise, dem Fracking oder über die Zukunft unserer Ernährung.

Im Anschluss an jede Filmvorführung gibt es eine moderierte Diskussion. Filmemacher, Vertreter von Initiativen oder Experten werden Fragen beantworten und Hintergrundsinformationen beisteuern. Wir haben bereits Zusagen von Prof.Dr. Mojib Latif (Klimaforscher), H. Lorenz und L. Franke (Filmemacher) und Jutta Busse (Buchautorin).

Das Metropolis freut sich auf einen kreativen Austausch über unser Zukunft.

Freitag 4.9.            Die Piroge

Dienstag 15.9.       Wie werden wir alle satt?

Montag 28.9.         Wer rettet wen?

Freitag 16.10.        Promised Land

Montag 26.10.       Das gute Leben

Montag 9.11.         Das Herz von Jenin

Donnerstag 26.11. Timbuktu

Montag 7.12.         Das Geheimnis der Bäume

jeweils 19h

Triologie der Städte

DSC00138 Die Triologie über Städte meiner Wahl ist komplett, der nun dritte Film spirited city barcelona erlaubt einen persönlichen Einblick in das Leben der katalanischen Hauptstadt. Barcelona ist modern-inspirierend und traditionell-spirituell zugleich. In sieben Minuten porträtiert der Film Barcelona, eine Stadt mit Vergangenheit und Zukunft. Die zwei anderen Filme der Triologie sind: slow city vientiane und cool city hamburg P.S.: Weitere Städteportraits folgen!